Sonntag, 21. Oktober 2018

Geswatcht: Lily Lolo Eye Palettes


Wie bereits auf instagram versprochen möchte ich euch heute meine drei Lidschattenpaletten von Lily Lolo in einem weiteren Beitrag meiner Geswatcht-Reihe zeigen. Die dekorativen Produkte von Lily Lolo mag ich insgesamt sehr gern. Einige ihrer Produkte sind fester Bestandteil meiner Alltagslooks <3 . Besonders schön finde ich, dass die Marke sehr innovativ und alles andere als altbacken ist. Die Produkte können locker mit konventioneller dekorativer Kosmetik mithalten und liegen dafür preislich in einem angemessenen Rahmen. 

Lily Lolo Eye Palettes


-------------------------------


LIDSCHATTENPALETTEN VON LILY LOLO

Ausschlaggebend für diesen Beitrag war die Lancierung einer neuen Lidschattenpalette von Lily Lolo mit dem Namen Stellar. Als ich sie sah, musste ich sie sofort aus Großbritannien bestellen, noch bevor sie in unseren deutschen Onlineshops verfügbar war. Bereits seit Jahren besitze ich außerdem die Laid Bare Palette von Lily Lolo. Die zwischenzeitlich herausgebrachten Lidschattenpaletten allerdings sprachen mich nicht an, weil die Laid Bare Palette bereits eine schöne Alltagspalette ist. Mit Stellar kam nun aber eine Palette heraus, die mir auf Anhieb gefiel, weil sie anders war. Beim Recherchieren stieß ich dann außerdem auf die Pure Indulgence Palette, die ich mir nun ebenfalls gekauft habe. So kann ich euch also drei Paletten von Lily Lolo nebeneinander zeigen.


------------------------------- 


PIGMENTIERUNG, FINISHES UND HALTBARKEIT

Die Pigmentierung ist ziemlich gut, aber nicht erschlagend, was mir eigentlich sehr gut gefällt, da man alle Farben gut aufbauen kann, aber nicht ständig zu tief in den Farbtopf greift. Innerhalb meiner gewählten Lidschattenpaletten von Lily Lolo dominieren übrigens eher Schimmertöne. Wer auf der Suche nach matten Lidschatten ist, könnte bei Andrea Biedermann fündig werden. Hier habe ich vor wenigen Wochen erst einige der Lidschatten für euch geswatcht (und für super befunden).
Mit den Fingern lassen sich die schimmernden Töne übrigens deutlich besser swatchen als die matten Töne, aber im Auftrag mit dem Pinsel habe ich bisher keine Qualitätsunterschiede zwischen matten und schimmernden Farben festgestellt. Übrigens swatche ich immer ohne Base.
Mit der Haltbarkeit der Lidschatten von Lily Lolo über einer Base bin ich insgesamt sehr zufrieden. Außerdem mag ich die recht einfachen Zusammensetzungen der Inhaltsstoffe, die bei den Paletten vegan sind!


-------------------------------


LAID BARE EYE PALETTE VON LILY LOLO


Lily Lolo Laid Bare Eye Palette

Lily Lolo Laid Bare Eye Palette Swatch

Lily Lolo Laid Bare Eye Palette Make-Up
Fangen wir mit dem Klassiker von Lily Lolos Lidschattenpaletten an. Diese besteht aus Farben, die sich schön für alltägliche Looks eignen, aber durchaus auch etwas dunkler ausfallen können. Ich würde sie als perfekte Palette zum Schminken eines Braut-Make-Ups beschreiben: klassisch und unheimlich schmeichelnd. Die enthaltenen Farben sind nicht matt, sondern schimmernd bzw. weisen sie eher ein metallisches oder satiniertes Finish auf. Mir gefällt das sehr gut, da ich sehr gern schimmernde Lidschatten trage. Hier auf instagram hatte ich euch vor einigen Jahren mal ein Augen-Make-Up mit dieser Palette gezeigt. Außerdem habe euch einen unaufgeregten Look mit der Palette in diesem Geschminkt-Beitrag gezeigt. Die Farben sind ziemlich neutral gehalten, weder sonderlich warm, noch sonderlich kühl. Eine Palette, die wohl vielen stehen sollte (: ! Kaufen könnt ihr die Laid Bare Palette von Lily Lolo ab 26,90 € bei Najoba [*] und Ecco-Verde [*].


-------------------------------  


PURE INDULGENCE EYE PALETTE VON LILY LOLO


Lily Lolo Pure Indulgence Eye Palette

Lily Lolo Pure Indulgence Eye Palette Swatch

Lily Lolo Pure Indulgence Eye Palette Make-Up
Bei meiner Suche nach Swatches der Lily Lolo Paletten stieß ich auf die Pure Indulgence Palette, die es zwar noch vereinzelt zu kaufen gibt, aber die nicht mehr im Standardsortiment anzutreffen ist. Vielleicht trieb mich auch diese Erkenntnis zum Kauf x) . Bei meiner Recherche wurde diese Palette von der Youtuberin Indie Beau als „sexy“ beschrieben und das passt meiner Meinung sehr gut zu den hier enthaltenen Farben. Eine sehr schöne Palette für Liebhaber von rauchigen, rötlichen Looks, aber man kann durchaus auch neutrale Alltagslooks damit schminken. Ich finde die Farbzusammenstellung hier ebenfalls „rund“. Die meisten Töne sind satiniert, einige Töne schimmern stärker oder weisen sogar Glitzerpartikel auf und der letzte Ton ist matt. Kaufen könnt ihr die Pure Indulgence Palette von Lily Lolo für 26,90 € derzeit noch bei Najoba [*].


-------------------------------
 

STELLAR EYE PALETTE VON LILY LOLO


Lily Lolo Stellar Eye Palette

Lily Lolo Stellar Eye Palette Swatch

Lily Lolo Stellar Eye Palette Make-Up
Kommen wir zu meinem persönlichen Highlight innerhalb der Lidschattenpaletten von Lily Lolo. Stellar ist für meinen Geschmack eine perfekte Zusammensetzung aus hellen und dunklen Tönen, mit denen sich ganz unterschiedliche Looks schminken lassen. Auch warme und kühle Tone sowie matte und schimmernde bzw. satinierte Finishes wechseln sich innerhalb der Palette ab. Dadurch könnt ihr neutrale Alltagslooks in warm oder kalt, aber auch dunklere, rauchigere Looks schminken. Neben Erdtönen sind violette Töne und Grüntöne in der Palette enthalten. Genau mein Beuteschema <3 . Zu dieser Palette greife ich momentan am liebsten. Kaufen könnt ihr die wohl ebenfalls limitierte Stellar Lidschattenpalette von Lily Lolo ab 26,90 € bei Najoba [*].

-------------------------------
 

-------------------------------
 

[*] Affiliate-Link: Beim Kauf von Produkten über diesen Link wird dem Shop lediglich mitgeteilt, dass ihr von meinem Blog dorthin weitergeleitet wurdet, weshalb ich eine kleine Provision bei Käufen darüber erhalte. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr zum Thema Affiliate-Links auf Projekt Schminkumstellung könnt ihr hier nachlesen.


------------------------------- 


Ihr merkt: ich bin ein großer Fan meiner Lidschattenpaletten von Lily Lolo. Besitzt ihr ebenfalls eine der Paletten? Wie gefällt euch die neue Stellar Palette? Und tragt ihr lieber matte oder schimmernde Töne auf euren Lidern?


-------------------------------------------------------------------------------------------------
Falls ihr gerade einen Einkauf plant, könnt ihr durch Klicken und anschließendem Einkauf bei einem der folgenden Shops meinen Blog unterstützen:
Ecco-Verde
Najoba
100% Pure
Avocadostore
Etsy
Für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Beitrag zu meinen Affiliate-Links . Vielen lieben Dank <3 .

16 Kommentare:

  1. Liebe Theresa,
    deine Swatches sehen wirklich sehr vielversprechend aus und auch auf den Augen kommen die Farben toll zur Geltung. Ich habe die Palette Smoke & Mirrors irgendwo ganz unten in der Schublade, denn ich war davon sehr enttäuscht. Anders als bei dir, ist die Pigmentierung dort sehr gering und kaum wahrnehmbar. Möglicherweise eine Ausnahme oder Montagsprodukt, aber empfehlen kann ich sie jedenfalls nicht auch wenn mir die Farben in der Palette sehr gefallen haben. Pure Indulgence gefällt mir auch sehr gut, solche Farben trage ich sehr gerne.
    Viele Grüße von Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,
      von Smoke & Mirrors habe ich tatsächlich auch sehr gemischte Meinungen gehört. Vielleicht war diese Palette also wirklich qualitativ nicht so gut wie andere Paletten von Lily Lolo. Diese drei sind meiner Meinung nach aber alle gut pigmentiert (: .
      Pure Indulgence ist wirklich eine sehr schöne Palette <3 .
      Liebe Grüße.

      Löschen
  2. Liebe Theresa,

    wow! Ich wusste gar nicht das es so schöne Paletten gibt! und das auch noch ohne Talc! (deswegen besitz ich bis jetzt nur die Palette von veg-up). Lady Godiva ist so ein hübscher Ton.

    Habe gleich mal die anderen Paletten ausgecheckt, Aurora ist ja sooo hübsch. Allerdings gibt es davon noch gar keine Swatches. :/ Apropos Swatches, ich habe dann versucht von den anderen Paletten Swatches zu finden, und keine sind so hübsch wie deine! Vielen Dank für deine geswatcht-Beiträge <3

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      vielen Dank für deine lieben Worte <3 !
      Aurora fand ich auch sehr spannend muss ich sagen. Ich benutze auch nur Produkte, die frei von Talc sind (was bei Lidschatten nicht allzu leicht ist). Talc sorgt auch für mehr Deckkraft und bessere Haltbarkeit auf den Lidern, aber ich muss sagen, dass diese auch ohne Talc sehr gut funktionieren. Vielleicht wären auch die Lidschatten(paletten) von Zuii etwas für dich oder die Lidschatten von Andrea Biedermann, die ich hier vor kurzem auf dem Blog gezeigt habe. Einen Look mit einer Palette von Zuii habe ich in diesem Beitrag geschminkt. Außerdem könnten noch die Lidschatten von Baims (Swatches hier), 100% Pure oder Inika (Swatches hier) interessant für dich sein (: . Von Veg-Up besitze ich auch ein Lidschatten-Duo.
      Liebe Grüße (: .

      Löschen
  3. Oh, die sehen echt schön aus. Ich habe auch schon länger ein Auge drauf geworden, aber ich konnte mich nie für eine entscheiden.
    Tja, Du machst es mir nun nicht gerade leichter. Ich mag sie alle. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heli,
      haha, leider geht es mir mit allen drei Paletten auch so!
      Die sind aber auch einfach toll zusammengestellt <3 .
      Liebe Grüße.

      Löschen
    2. Ich auch: Vor allem die STELLAR EYE PALETTE finde ich super schön; habe aber vor Kurzem eine ähnliche Palette von ViseArt gekauft. Diese wird noch etwas warten müssen... Danke für die Vorstellung! :) LG Pia

      Löschen
    3. Liebe Pia,
      sehr gern (: . Stellar ist wirklich wunderschön <3 !
      Liebe Grüße.

      Löschen
  4. Liebe Theresa,

    hach, da ich die "Pure Indulgence"-Palette auch besitze, war ich der festen Überzeugung, die neue wirklich nicht zu brauchen - bei Lily Lolo selbst sah die recht ähnlich aus, ich hatte aber auch keinen direkten Vergleich gesehen. Dank deiner - wie immer tollen - Swatches und AMUs führst du mich aber schon stark in Versuchung... hach :D ich packe sie mal auf den Wunschzettel und falls am Black Friday ein unschlagbares Angebot kommt, werde ich wohl zuschlagen :D
    Danke fürs Zeigen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kati,
      hihi, jede ist für sich schön, das finde ich auch <3 !
      Und danke für dein liebes Feedback.
      Bin gespannt, ob du sie dir auch noch zulegst und was du dazu sagen wirst.
      Liebe Grüße (: .

      Löschen
  5. Liebe Theresa,
    die Laid Bare Palette ist bei mir leider eine "Karteileiche" und ich benutze sie nie, da ich nur noch matte Lidschatten verwende. Danke für die tollen Swatches und Tragebilder.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nancy,
      ich erinnere mich, dass du eher für matte Farben zu haben bist. Kennst du die Lidschatten von Andrea Biedermann schon? Die sind allesamt matt, aber leider nur einzeln zu bekommen.
      Danke für dein liebes Feedback und liebe Grüße (: .

      Löschen
  6. Danke für deinen Tipp ! Ich mag deine Beiträge sehr !! :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Lily Lolo Paletten sehen echt toll aus. Da fällt mir die Entscheidung schwer. Die Indulgence Palette wandert aber auf meinen Wunschzettel. Danke fürs Vorstellen.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, sehr gern. Falls du sie dir irgendwann gönnst, wünsche ich dir viel Freude damit.
      Liebe Grüße (: .

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, um auf Projekt Schminkumstellung zu kommentieren. Ich schätze den Austausch mit euch sehr <3 ! Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.