Sonntag, 29. Juli 2018

Eingekauft Sommer 2018 | Viele Neuzugänge


In den letzten Wochen haben es so einige Neuzugänge in mein Kosmetik-Repertoire geschafft, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Ein klassischer Fall von Rabattkäufen, aber meine Bestände lichten sich ohnehin immer mehr, sodass ich die Möglichkeit habe, all die neuen Produkte ausgiebig zu testen (: .


----------------------------

SONNENSCHUTZPRODUKTE

 

Naturkosmetik-Sonnenschutz für das Gesicht, Neuzugänge

Whamisa Sun Pact und Jonzac BB Pact

Whamisa Sun Pact und Jonzac BB Pact

Whamisa Sun Pact Natural Expression SPF 50+

Whamisa Sun Pact Natural Expression SPF 50+

Preis: 35,99 €
Inhalt: 16 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | *Aloe Maculata Leaf Extract(37.75%), Zinc Oxide, *Oryza Sativa (Rice) Extract(20%), Coco-Caprylate/Caprate, *Vitis Vinifera (Grape) SeedOil (2.5%), *Olea Europaea (Olive) Fruit Oil(2%), Sorbitan Olivate, *Persea Gratissima (Avocado) Oil(0.5%), Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, *BrassicaO leracea Acephala Leaf Extract(0.5%), *Spinacia Oleracea (Spinach) Leaf Extract(0.5%), *Persea Gratissima (Avocado) Butter(0.1%), *Mangifera Indica(Ma ngo) Seed Butter(0.1%), *Lactobacillus/Chrysanthemum Sinense Flower Ferment Filtrate(0.05%), *Lactobacillus/Nelumbo Nucifera Flower FermentFiltrat e(0.05%), *Lactobacillus/Taraxacum Officinale (Dandelion) Rhizome/Root Ferment Filtrate(0.05%), Isostearic Acid, Beeswax, Polyhydroxystearic Acid,Cete aryl Alcohol, Cetyl Alcohol, Aniba Rosaeodora (Rosewood) Wood Oil, Mentha Piperita (Peppermint) Oil, ***Scutellaria Baicalensis Root Extract,***Paeon ia Suffruticosa Root Extract, ***Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract, **Fragrance. *Certified Organic

Eine sehr hochwertige, schwere und schöne Verpackung hat dieser neue Sonnenschutz für das Gesicht von Whamisa. Aber genau das ist vermutlich auch ein Problem daran, denn anders als ich vermutet hatte scheint er bisher nicht nachfüllbar zu sein (es gibt einen Hinweis auf Nachfüllbarkeit in der Packung, aber bisher keine Nachfüllgrößen zu kaufen). Und damit wirft man im Prinzip ständig diese schöne Verpackung aus viel Kunststoff in den Müll, um sich wieder eine neue zu kaufen. Enthalten sind nämlich leider auch nur 16 g, was bei täglicher Anwendung nicht allzu lange halten wird. Aber: ich liebe dieses Produkt für mein Gesicht! Der Sonnenschutz lässt sich der Verpackung entnehmen, indem man auf die weiße Fläche drückt. Ich nutze zum Auftrag nicht den beiliegenden Schwamm, sondern meine Finger. Die Farbe ist Rosa und ziemlich kühl, lässt sich aber auf meiner hellen, aber momentan gebräunten Haut super einarbeiten. Das Produkt lässt sich schichten und weißelt erst mal geringfügig auf der Haut, was sich mit dem Verteilen auf dem Gesicht jedoch vollständig auflöst. Was ich besonders schön finde: selbst nach zwei großzügigen Schichten werden keine trockenen Stellen betont und die Haut fühlt sich zwar gepflegt an, aber glänzt nicht übermäßig. Das Finish ist zwar nicht matt, sondern ganz leicht glowy, aber eben nicht speckig oder ölig. Gefällt mir sehr gut auch ohne Foundation darüber solo getragen, denn die Haut sieht damit bereits frisch aus. Der Duft ist dezent und kaum wahrnehmbar. Die Konsistenz ist zwar für einen Sonnenschutz mit diesem hohen Lichtschutzfaktor leicht, aber in großer Menge doch eher cremig und pflegend. Nach dem Auftrag klebt die Haut nicht, was ein Vorteil gegenüber meinem sonst genutzten Sonnenschutz von Antipodes ist! Ich weiß noch nicht, was ich tun werde, wenn er gelehrt ist, aber ich muss gestehen, dass ich hin und weg bin und meine Haut ihn bei täglicher Anwendung bisher super verträgt. Übrigens: auch Elisabeth Green hat über die kompakten Sonnenschutzprodukte von Whamisa inkl. Swatches berichtet.

---------------

Jonzac BB Compact SPF 50

Farbe: Medium 02 Doré
Preis: 19,52 €
Inhalt: 12 g
Zu kaufen bei: Monde Bio
Inhaltsstoffe | Zinc Oxide, Ricinus Communis (Castor Seed) Oil*, Dicaprylyl Carbonate, Olus Oil (Vegetable Oil), Cera Alba (Beeswax)*, Cera Carnauba (Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax)*, Glyceryl Undecylenate, Glycerin, Jonzac Thermal Spring Aqua (Water), C12-16 Alcohols, Sodium Levulinate, Hydrogenated Vegetable Oil, Tocopherol, Sodium Benzoate, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glyceryl Caprylate, Hydrogenated Lecithin, Palmitic Acid, Candelilla Cera (Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax), Aqua (Water).  MAY CONTAIN : CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES). *ingrédients issus de l'agriculture biologique

Diese Kompaktfoundation mit integriertem Lichtschutzfaktor 50 habe ich bereits vor einer Weile aus Frankreich bestellt. Seitdem ich sie in Karins Vivaness-2018-Impressionen gesehen hatte, ist sie mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Ich mag die vergleichsweise einfache Zusammensetzung sehr gern! Für den Sommer bestellte ich mir die zweithellste Farbe, allerdings wäre diese Foundation für meine Haut tatsächlich eher etwas für den Winter. Sie ist (eben typisch Kompaktfoundation) ziemlich reichhaltig und sehr stark deckend, sodass ich sie erst mal eher punktuell verwendet habe, weil ich glücklicherweise momentan mal wieder ziemlich reine Haut habe (*juhu*). Aber das ist ja nicht Sinn des enthaltenen Lichtschutzfaktor 50, den man auf dem gesamten Gesicht verteilen möchte. Das Finish ist eher glowy, was ich gern mag und die Foundation hielt beim Tragen bisher ganz gut, wurde aber im Laufe des Tages leicht sichtbar auf meiner Haut. Außerdem weiß ich noch nicht, ob ich sie dauerhaft vertrage. Mal schauen, ob ich die Farbe zum Herbst hin noch tragen kann, wenn die Temperaturen schon gesunken sind.

---------------

Whamisa Sun Cream SPF 14

Preis: 31,99 €
Inhalt: 60 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | *Aloe Maculata Leaf Extract(47.85%), *Oryza Sativa (Rice) Extract(20%), Zinc Oxide, Titanium Dioxide, *Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil(2.5%), Cetearyl Alcohol, *Olea Europaea (Olive) Fruit Oil(2%), Cetyl Alcohol, Sorbitan Olivate, *Persea Gratissima (Avocado) Oil(0.5%), *Brassica Oleracea Acephala Leaf Extract(0.5%), *Spinacia Oleracea (Spinach) Leaf Extract(0.5%), *Persea Gratissima (Avocado) Butter(0.1%), *Mangifera Indica (Mango) Seed Butter( 0.1%), *Lactobacillus/Chrysanthemum Sinense Flower Ferment Filtrate(0.05%), *Lactobacillus/Nelumbo Nucifera Flower Ferment Filtrate(0.05%), *Lac tobacillus/Taraxacum Officinale (Dandelion) Rhizome/Root Ferment Filtrate(0.05%), Beeswax, Xanthan Gum, Aniba Rosaeodora (Rosewood) Wood Oil, Mentha Piperita (Peppermint) Oil, ***Scutellaria Baicalensis Root Extract, ***Paeonia Suffruticosa Root Extract, ***Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract, **Fragrance. (*Certified Organically Grown **Natural Origin ***Natural Preservative)

Ja, ich liebe meinen täglichen Sonnenschutz von Antipodes in Form der Immortal SPF 15 Creme, aber nach einigen Jahren der Nutzung ist man doch mal wieder neugierig auf andere Produkte (wobei ich bisher immer wieder reumütig zu Antipodes zurückgekehrt bin). So habe ich zur Abwechslung mal diesen neuen Sonnenschutz von Whamisa mit einem ähnlichen Lichtschutzfaktor bestellt und bin gespannt auf’s Testen. Auf dem Handrücken fühlt er sich schon mal ziemlich leicht an, weißelt aber im ersten Moment ein kleines bisschen. Das lässt sich jedoch auch schnell einarbeiten. Ich bin gespannt, erst recht wo mir das SunPact von Whamisa nun so gut gefällt. Zu den Whamisa Produkten gab es übrigens noch eine Kleingröße des Abschminköls dazu.

---------------

Mádara Hyaluronic Anti-Pollution CC Cream SPF 15

Farbe: Medium Beige
Preis: 27 €
Inhalt: 40 ml
Zu kaufen bei: Najoba [*]
Inhaltsstoffe | Aloe Barbadensis (Aloe) Leaf Juice*, Dicaprylyl Carbonate, Isoamyl Laurate, Zinc Oxide, Glycerin**, Sorbitan Olivate, CI 77891 (Titanium dioxide)***, Cera Alba (Bees Wax)*, Lecithin, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Silica, Aqua/Water, Cellulose, Hippophae Rhamnoides (Sea Buckthorn) Fruit Extract*, Hypericum Perforatum (St. John's Wort) Extract*, Camellia Sinensis Leaf Extract, Quercus Robur (Oak) Bark Extract, Vitis Vinifera (Grape) Seed Extract, Sodium Chloride, Sorbitan Caprylate, Palmitic Acid, Hydrolyzed Hyaluronic Acid, Sodium Hyaluronate, Stearic Acid, Propanediol, CI 77491, CI 77492, CI 77499 (Iron oxides)***, Benzoic Acid, Ascorbyl Palmitate (Vitamin C), Sodium Phytate, Tocopherol (Vitamin E), Vanillin, Potassium Hydroxide

Ebenfalls ein Spontankauf aufgrund eines Rabattes, wobei auch diese CC Cream bereits auf meiner Wunschliste stand. Ich habe mich nicht für die hellste, sondern für die Nuance Medium Beige entscheiden, weil ich die CC Cream insbesondere jetzt im Sommer mit eher gebräunter Haut tragen möchte. Die Farbe passt auch ziemlich gut muss ich sagen, auch wenn sie geswatcht recht dunkel wirkt. Ich habe die CC Cream allerdings erst ein Mal getragen. Die Deckkraft war dabei angenehm, die Konsistenz leicht zu verteilen und der Duft erinnerte mich an Gebäck *hehe*. Mit 40 ml ist auch recht viel enthalten und die Kunststofftube macht einen hochwertigen Eindruck. Auf der Tube ist übrigens ein Breitbandschutz für UVA und UVB beschrieben. Ida von Herbs & Flowers berichtete hier kurz über diese CC Cream.


----------------------------

DEKORATIVE KOSMETIK

 

Dekorative Naturkosmetik, Neuzugänge

Couleur Caramel 302 Beige Pink und puroBio Lipstick 01 Heller Pfirsich


Swatches dekorative Naturkosmetik und Sonnenschutz

Swatches leicht verblendet

puroBio Lipstick

Farbe: 01 Heller Pfirsich
Preis: 11,89 €
Inhalt: 3,5 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | Ricinus communis (castor) seed oil*, Hydrogenated Castor Oil Dimer Dilinoleate, Coconut Alkanes, CI 77891 (Titanium Dioxide), C 10-18 Triglycerides, CI 77007 (Ultramarines), Euphorbia cerifera (Candelilla) wax, Stearyl Behenate, Mica, CI 77491 (Iron Oxide), Polyglyceryl-3 Diisostearate, CI 77492 (Iron Oxides), Coco Caprylate/ Caprate, CI 77742 (Manganese Violet), Glyceryl Rosinate, Parfum (Fragrance), Tocopherol (Vitamin E), CI 77499 (Iron Oxide). *aus biologischem Anbau

puroBio Lipstick 01 Heller Pfirsich (Pesca Chiaro) Tragebild

Hach, ich bin sehr zwiegespalten, was diesen neuen Lippenstift angeht. Zuallererst ist es wohl der wertigste Lippenstift meiner Sammlung. Ich finde das Design und die schwere, elegante Hülse unheimlich schön <3 . Gefällt mir ausgesprochen gut! Auch der sehr leichte Duft gefällt mir, obwohl ich sonst aufgrund von Kopfschmerzgefahr auf unbeduftete Lippenstifte angewiesen bin. Die Deckkraft ist sehr gut, wie man es von puroBio gewohnt ist. Aber: die Farbe ist mir persönlich zu dunkel. Ich hatte bei der Farbbezeichnung „Heller Pfirsich“ an einen deutlich helleren Ton gedacht, zumal das die hellste Farbe der Kollektion ist. Dieser hier ist eher ein mittlerer Ton, der zu meinem hellen, momentan leicht gebräunten Hautton für meinen Geschmack fast ein bisschen altbacken wirkt. Ihr könnt die Farbe im Vergleich meiner anderen Lippenstifte hier auf instagram sehen. Ich habe ihn bisher aber nur ein Mal getragen und muss mal schauen, ob ich ihn für meinen Geschmack tragbarer machen kann, vielleicht indem ich ihn kombiniere. Die Farben 01 und 02 sind vegan, alle anderen enthalten Carmin. Swatches aller Farben und einen ausführlichen Bericht zu den Lippenprodukten von puroBio findet ihr übrigens bei Julia von Tried It Out.

---------------

Couleur Caramel Lip Protector SPF 30

Farbe: 302 Beige Pink
Preis: 24,49 €
Inhalt: 3,5 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*]
Inhaltsstoffe | Ricinus communis (castor) seed oil, Dicaprylyl Carbonate, Zinc Oxide, Caprylic/Capric Triglyceride, Cera Alba (white Beeswax) extract, hydrogenated castor oil, titanium dioxide, C 10-18 Triglycerides, Copernica Cerifera (Carnauba) Wax*, Coco glycerides, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Macadamia Integrifolia (Macadamia) Oil*, Aloe Barbadensis (Aloe Vera) Leaf Extract*, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Polyhydroxystearic Acid, Aluminum hydroxide, Stearic Acid, Parfum (Fragrance), Polyglyceryl-3 Diisostearate, Tocopherol (Vitamin E). May Contain (+/-): CI 77491 (Iron Oxide), Mica. *aus biologischem Anbau

Couleur Caramel Lip Protector SPF 30 302 Beige Pink Tragebild

Eine Lippenstiftfarbe, die eher nach meinem Geschmack ist, ist diese von Couleur Caramel, wobei die Farbe hier eigentlich eher zweitrangig ist. Bei diesem Lippenstift handelt es sich nämlich um einen (getönten) Sonnenschutz-Pflegestift mit Lichtschutzfaktor 30, was ich sehr interessant fand. Ich besitze bereits einen Sonnenschutz-Pflegestift von Eco Cosmetics, aber gerade die Farbe des Couleur Caramel Lip Protectors sprach mich spontan an. Tatsächlich gefällt mir auch aufgetragen die Farbe sehr, aber wie das mit mineralischen Sonnenschutzprodukten so ist: die Pflege hält sich in Grenzen, da die mineralischen Filter austrocknend wirken. So muss man bei diesem Pflegestift auf jeden Fall auf gepflegte Lippen als Grundlage achten, da er sonst Trockenheit leicht betonen kann, wobei sich das für den ausgewiesenen Lichtschutzfaktor 30 noch im Rahmen hält. Insgesamt interessanter Neuzugang, den ich sehr gern ausgiebig testen werde!

---------------

100% Pure 2nd Skin Foundation

Farbe: 4
Preis: 47,49 €
Inhalt: 35 ml
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], 100% Pure [*]
Inhaltsstoffe | Olea Europaea (Olive) Squalane, Pigmented extracts of Prunus Persica (Peach), Prunus Armeniaca (Apricot), Theobroma Cacao (Cocoa) Beans, Punica Granatum (Pomegranate), Rubus Idaeus Fruit (Raspberry), Prunus Serotina (Wild Cherry), coffea arabica (coffee) Beans, Camellia sinensis (Micronized Black Tea) leaves, Oryza Sativa (Rice) Starch, Lonicera Caprifolium Flower and Lonicera Japonica (Honeysuckle) Flower Extract,Rosmarinus Officinalis (Rosemary)Extract, Origanum Vulgare (Oregano) Extract, Thymus Vulgaris (Thyme) Extract, Hydrastis Canadersis (Goldenseal) Extract, Lavan- dula Angustifolia (Lavender) Extract, Calendula Officinalis (Calendula) Extract, Tocopherol (Vitamin E), Bamboo Silica, Curcuma Longa (Turmeric)

100% Pure 2nd Skin Foundation Shade 4
Auf diese Foundation hatte ich schon länger ein Auge geworfen, mich aber nach Lesen vieler Testberichte, die eigentlich überwiegend positiv ausfallen, dann aber doch gegen einen Kauf entschieden. Warum genau kann ich euch gerade gar nicht mehr sagen. Da meine Mutter jedoch einen Nachfolger für das alverde Pure Teint Make-Up suchte, das ich euch in diesem Beitrag ausführlich vorgestellt habe, bestellte ich spontan (und ganz uneigennützig *hehe*) dieses Make-Up, um es mit ihr zu teilen. So kann auch ich es ausprobieren, habe aber nur die halbe Flasche angebrochen in meinem Schminktisch, was das Leeren gerade im Wechsel mit vielen anderen Teintprodukten leichter macht. Die Farbauswahl ist wie immer bei 100% Pure etwas schwierig. Blassnasen haben bei dieser Foundation dafür aber große Auswahl, denn mit meiner hellen Haut, die momentan leicht gebräunt ist, liege ich bereits bei Farbe 4 (und sie könnte durchaus noch einen Tick dunkler sein). Hier findet ihr also sehr hell ausfallende Farbtöne. Die Farbe 4 könnte für meinen Geschmack noch etwas weniger olivfarben sein (sieht bei mir manchmal etwas fahl aus), aber da wäre sicher die Farbe 3 eine gute Wahl (war leider nicht erhältlich). Bisher habe ich sie noch nicht ausgiebig genug getestet, um meine Erfahrungen mit euch zu teilen, aber Liebhaber sehr leichter und dennoch abdeckender Foundations, die keine Probleme mit trockenen Hautstellen haben, könnten hier fündig werden.

---------------

puroBio Concealer Fluid

Farbe: 02
Preis: 8,89 €
Inhalt: 7 ml
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | Salvia Sclarea Flower/Leaf/Stem Water*, Octyldodecanol, Glycerin*, Sucrose Palmitate, Parfum (Fragrance), Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate SE, potassium palmitoyl hydrolyzed wheat protein, oleic/linoleic/linolenic polyglycerides, Silica, Glyceryl Caprylate, Tocopherol (Vitamin E), Microcrystalline Cellulose, Cellulose Gum, Argania Spinosa (Argan) Kernel Oil*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Cellulose. May Contain (+/-): CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77491 (Iron Oxide), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77499 (Iron Oxide). *aus biologischem Anbau

puroBio Concealer Fluid 02

Diesen Concealer hatte ich bereits in der hellsten Nuance. Ich habe ihn euch hier ausführlich vorgestellt und für ziemlich gut befunden. Allerdings war die Farbe 01 für meine helle Haut zu hell, sodass ich ihn nicht so oft benutzte, wie ich ihn gern benutzt hätte. Kurzerhand reichte ich nun die helle Farbe weiter und bestellte mir die Farbe 02 und siehe da: Volltreffer! Seit dem Kauf nutze ich diesen Concealer täglich und verzichte seither auch wieder komplett auf Foundation. Von diesem „Experiment“ habe ich euch bereits in diesem Beitrag über Drei Wochen Foundation-frei berichtet. Der Concealer von puroBio deckt sehr schön, sieht aber nicht maskenhaft aus und lässt sich spielend leicht verarbeiten. Ich vertrage ihn wie auch die BB Cream von puroBio sehr gut und er rutscht nicht in kleine Fältchen. Unkompliziert und damit super für den Alltag geeignet: mein erste Concealer-Wahl! Einziges Manko: zwischen den Farben 01 und 02 scheint ein großer Helligkeitsunterschied zu sein, sodass mir diese Farbe im Winter eventuell zu dunkel ist, während 01 mir ganzjährig zu hell ist.

---------------

100% Pure Mattifying Primer

Preis: 46,49 €
Inhalt: 30 ml
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], 100% Pure [*]
Inhaltsstoffe | Aloe Barbadensis (Organic Aloe) Leaf Juice*, Glycerin (Vegetable Glycerin)*, Olive Oil Squalane, Seaweed Collagen, Tocopherol (Vitamin E), Euphorbia Cerifera Cera (Candelilla Wax), Camellia Sinensis (Organic Green Tea) Leaf Extract*, Silica, Oryza Sativa (Rice) Starch, Eucalyptus Globulus (Eucalyptus) Extract, Melaleuca Alternifolia (Tea Tree) Extract, Oregano Extract, Thyme Extract, Lonicera Caprifolium Flower and Lonicera Japonica (Honeysuckle) Flower Extract, Seaweed Collagen (as mentioned on the front). *Certified Organic

100% Pure Mattifying Primer

Ebenfalls ein Nachkauf ist dieser Primer von 100% Pure. Ich liebe dieses Produkt trotz des hohen Preises so sehr, dass ich es direkt nachkaufen musste, als mein erster Flakon davon geleert war. Wobei ich feststellen musste, dass sich zwar nichts mehr mit dem Pumpspender herauspumpen ließ, aber noch immer Produkt im Flakon enthalten war. Offenbar hat sich der Primer in eine flüssigere Phase und in eine geligere getrennt. Die Flüssige ist leer, die Gelige noch nicht ganz. Ich entnehme momentan noch die Reste (die trotz festerer Konsistenz genauso samtig sind) und breche danach die neue Flasche an. Ausführlich berichtet habe ich von diesem Primer in diesem Beitrag, in dem ich ihn auch mit dem zweiten Primer von 100% Pure verglichen habe. Ich nutze ihn am liebsten gemischt mit der BB Cream SPF 15 von 100% Pure oder über meinem täglichen Sonnenschutz von Antipodes, um ihn zu mattieren (wobei der Primer nicht im klassischen Sinne mattiert, mehr dazu im Beitrag). Große Liebe und einwandfreie Verträglichkeit!

---------------

Inika Long Lash Vegan Mascara

Farbe: Brown
Preis: 26,99 €
Inhalt: 8 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*]
Inhaltsstoffe | Aqua (Water), Copernica Cerifera (Carnauba) Wax*, Stearic Acid, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil*, Palmitic Acid, Propanediol, Pentylene Glycol, Glyceryl Stearate SE, Palmitic Acid, Tocopherol (Vitamin E), Magnolia Officinalis Bark Extract, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Xanthan Gum, Kaolin, Sodium Hydroxide, Galactoarabinan, Myristic Acid, Lauric Acid, Oleic Acid, Iron Oxides (CI 77491, 77492, 77499), CI 77891 (Titanium Dioxide). *aus kontrolliert biologischem Anbau

inika Long Lash Vegan Mascara Brown
inika Long Lash Vegan Mascara Brown Tragebild
Hier muss ich zugeben: ein Spontankauf. Zwar steht diese Mascara schon sehr lange auf meiner Wunschliste, ich habe aber noch andere Mascaras in Benutzung und hätte sie daher gerade nicht „gebraucht“. Hier hat mich der Rabatt also mal wieder zum Kauf bewegt. Ich bin ein großer Fan der Marke inika, wie ihr in einigen Beiträgen bereits lesen konntet. So habe ich euch das Lidschattenduo Choc Coffe gezeigt sowie Swatches der veganen (und super pigmentierten) Lippenstifte und der Mineral Foundation. Letztere habe ich auch sehr gern im letzten Winter über der BB Cream von alva getragen. Die Mascara von inika musste deshalb früher oder später getestet werden, auch weil Jana von SmallbitsofLoveliness so von ihr schwärmte. Die ersten Tests machten einen guten Eindruck und schön verlängerte Wimpern. Dass die Formulierung anfangs recht nass ist hatte ich bereits in Reviews gelesen und auch ich kann das bestätigen. Nichtsdestotrotz beschwert die Formulierung meine Wimpern nicht. Ich bin gespannt auf den Langzeittest und auch darauf, wie sie etwas trockener wird. Interessant!

---------------

Benecos Nagellacke Kleingrößen

Farben: Crystal | You-Nique
Preis: 2,99 €
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | Ethyl Acetate, N-Butyl Alcohol, Nitrocellulose, Alcohol, Citric Acid/propylene Glycol/succinic Acid Copolymer Laurate, Triethyl citrate, Acetyl Tributyl Citrate, Butyl Acetate, Stearalkonium Bentonite, Styrene Acrylates Copolymer, Polyester-26, Diacetone Alcohol, Isopropyl Alcohol, Phosphoric Acid, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Biotin. May Contain (+/-): Silica, Calcium Sodium Borosilicate, Triethoxycaprylylsilane, Calcium Aluminum Borosilicate, Mica, tin oxide, Barium Sulfate, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 15850, CI 77491 (Iron Oxide), CI 77510 (Ferric Ferrocyanide), CI 77499 (Iron Oxide), CI 19140, CI 15850, CI 15880, CI 42090.

benecos Nagellack You-Nique und Crystal

Mein geliebter Shiny Top Coat von Alterra ist nun zum zweiten Mal geleert (war eine LE) und so entschloss ich mich für diesen Top Coat von benecos. Ich glaube allerdings, dass es der Klarlack von Alterra mittlerweile ins Standardsortiment geschafft hat und muss da dringend mal nachschauen gehen (: . Vorerst aber werde ich diesen von benecos verwenden. Passend dazu und zu meinem Beitrag Weniger Müll bei Maniküre und Pediküre hatte ich nach langer Nagellack-Faulheit mal wieder Lust auf eine neue Nagellackfarbe und entschied mich für You-Nique von benecos. Ich liebe die benecos Nagellacke und hatte euch schon einige der Farben auf instagram gezeigt. Gemeinsam mit den Nagellacken von Alterra meine Favoriten! You-Nique ist dabei eine sehr edle Farbe, die ich euch ebenfalls auf instagram gezeigt habe und die insbesondere zu meiner derzeit leicht gebräunten Haut passt.


----------------------------


PFLEGEPRODUKTE

 

Naturkosmetik Pflegeprodukte, Neuzugänge

Matarrania St. John's Wort Balm

Matarrania St. John's Wort Balm Umverpackung

MATARRANIA Organic St. John's Wort Balm

Preis: 17,79 €
Inhalt: 60 ml
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*]
Inhaltsstoffe | Olea Europaea Fruit Oil*, Cera Alba (white Beeswax) Extract*, Hypericum Perforatum Extract*.  * aus kontrolliert biologischem Anbau

Als Pflege für meine rauen Hände habe ich diesen Balm von Matarrania mit Johanniskrautöl gekauft, den ich abends nutzen möchte. Der erste Eindruck ist gut, aber der Balm duftet eher klassisch nach Sheabutter (nicht mein Duft, wobei hier eher dezent), weshalb ich früher oder später wohl zur Shea Nilotica Butter als Handpflege greifen werde, da ich diesen Duft lieber mag. Mir gefällt jedoch der schicke rote Glastiegel und die cremige Konsistenz.

---------------

Farfalla Schwarzkümmelöl Bio

Preis: 14,49 €
Inhalt: 75 ml
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | Nigella Sativa Seed Oil*. *certified organic

Dieses Öl ist bereits ein Nachkauf. Wilhelm und ich haben dieses Öl gleichermaßen genutzt: er für seine temporär auftretende Bartflechte und ich bei einer kleinen Neurodermitis-Stelle und uns beiden hat das Öl super geholfen, sodass wir nun Nachschub brauchten. Auch in meinem Gesicht könnte ich es mir gut vorstellen, da es ziemlich schnell in die Haut einzieht. Es duftet etwas grün, aber ich mag das (: .


----------------------------


[*] Affiliate-Link: Beim Kauf von Produkten über diesen Link wird dem Shop lediglich mitgeteilt, dass ihr von meinem Blog dorthin weitergeleitet wurdet, weshalb ich eine kleine Provision bei Käufen darüber erhalte. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr zum Thema Affiliate-Links auf Projekt Schminkumstellung könnt ihr hier nachlesen.


Was für Neuzugänge! Kennt ihr etwas davon oder würde euch selbst davon etwas interessieren? Was habt ihr zuletzt gekauft und welche Produkte sind Nachkaufkandidaten?


-------------------------------------------------------------------------------------------------
Falls ihr gerade einen Einkauf plant, könnt ihr durch Klicken und anschließendem Einkauf bei einem der folgenden Shops meinen Blog unterstützen:
Ecco-Verde
Najoba
100% Pure
Avocadostore
Etsy
Für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Beitrag zu meinen Affiliate-Links . Vielen lieben Dank <3 .

6 Kommentare:

  1. Hallo Theresa,
    spannende Sachen hast du da! Mit der Foundation von 100 % Pure liebäugle ich auch schon lange, nun gefällt mir bei deinen Swatches die Madara CC Cream wiederum viel besser :) Der Benecos Nagellack sieht auch toll aus und die Benecos Nagellacke werde ich mir bei nächster Gelegenheit mit Sicherheit näher angucken.
    Viele Grüße von Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,
      solche Vergleichsswatches unterschiedlicher Produkte helfen manchmal ungemein bei der Auswahl (: .
      Falls du die CC Cream probierst sag Bescheid wie du sie findest.
      Ich bin ein großer Fan der Nagellacke von benecos und auch die Farbauswahl ist nach meinem Geschmack.
      Liebe Grüße (: .

      Löschen
  2. Hallo Theresa,
    einen Benecos Nagellack habe ich auch. Von Alterra den Nagellack in der Farbe Rose will ich auch mal wieder lackieren.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nancy,
      Rose von Alterra habe ich auch, wenn ich richtig liege (: . Ich bin momentan wieder im Nagellack-Fieber, auch nach dem Motto "shop my stash" *hehe*.
      Liebe Grüße.

      Löschen
  3. Hallo Theresa,

    die WHAMISA Sun und BB Pacts sind alle nachfüllbar. Dazu wird der Tiegel, wo das Produkt drin ist, aus der Kartusche von untern rausgedrückt :)

    Liebe Grüße
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nora,
      ja genau, möglich ist es theoretisch, aber ich konnte bisher keine Nachfüllpacks in den deutschen Onlineshops finden.
      Hoffentlich kommen sie noch nach.
      Liebe Grüße (: .

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, um auf Projekt Schminkumstellung zu kommentieren. Ich schätze den Austausch mit euch sehr <3 ! Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.