Powered by Blogger.

HAARBANDE | 5. Geburtstag

5. Geburtstag Haarbande
Es gibt etwas zu feiern, denn am heutigen Tag wird die Haarbande 5 Jahre alt! Höchste Zeit also, mal etwas zurückzublicken (: . Die Beiträge der anderen Haarbanditinnen findet ihr wie immer auf dem Blog der Haarbande.

 

5 Jahre Haarbande

 

Meinen ersten Beitrag für die Haarbande schrieb ich im August 2018. Ich bin daher also ziemlich genau seit 3 Jahren Mitglied der Haarbanditinnen und zwischenzeitlich hat sich meine Haarroutine doch etwas verändert. Meinen ersten Haarbande-Beitrag schrieb ich nämlich über meine Erfahrungen nach 1 1/2 Jahren Water Only Haarwäsche, was auch mein beliebtester Haarbande-Beitrag ist. Anfang dieses Jahres habe ich meine Water Only Haarreise allerdings beendet, wovon ich euch im Mitglieder-Update etwas ausführlicher berichtet und meine neue Haarwaschmethode vorgestellt habe. In den 3 Jahren, die ich in der Haarbande nun aktiv bin, habe ich insgesamt 20 Beiträge geschrieben.

 

 

-----------------------



MEINE DREI BELIEBTESTEN HAARBANDE-BEITRÄGE


  1. 1 1/2 Jahre Water Only Haarwäsche
     


  2. Lockenroutine | Curly Girl Method + Water Only



  3. Vegane Haarpflege - DIY Leinsamengel
     






-----------------------
 
 

ALLE HAARBANDE-BEITRÄGE

Alle weiteren Haarbande-Beiträge findet ihr hier aufgelistet:

 

 

-----------------------

 

 

 

DANKE LIEBE HAARBANDE

Ganz ehrlich: gäbe es die Haarbande nicht, die mich als Mitglied aufgenommen hat, wäre mein Blog vermutlich mittlerweile inaktiv. Im Jahr 2020 habe ich nämlich gerade mal 9 Beiträge verfasst, von denen 6 im Rahmen der Haarbande geschrieben wurden. Ich erinnere mich noch, dass mich das Schreiben dieser 6 Beiträge unheimlich viel Mühe gekostet hat, ich aber meine Zusage, einen Beitrag für das jeweilige Thema beizusteuern, nicht zurücknehmen wollte. Was im Jahr 2020 bei mir so los war, konntet ihr im Beitrag Rückblick + Pläne 2020 nachlesen. Hätte es die Haarbande mit den fixen Veröffentlichungsterminen nicht gegeben, wäre wohl im Jahr 2020 gerade mal ein Beitrag online gegangen. Die anderen beiden Beiträge, die nicht Thema der Haarbande waren, sind nämlich erst Ende 2020 entstanden. Zu diesem Zeitpunkt habe ich mir vorgenommen, inspiriert durch meine Mitgliedschaft bei der Haarbande, wieder zu festen Terminen zu bloggen und den Blog eben nicht einschlafen zu lassen. Seither habe ich im Jahr 2021 jede Woche einen Beitrag veröffentlicht, worauf ich sehr stolz bin. Neben einem Vollzeitjob, Haushalt und Zeit mit der Familie ist das nämlich gar nicht mal so einfach, sich auch am Wochenende noch vor den Rechner zu setzen. Daher bin ich der Haarbande sehr, sehr dankbar für die Inspiration und Motivation (: .

 


-----------------------

 

 

ALLE HAARBANDITINNEN

An dieser Stelle möchte ich gern auch noch mal alle weiteren Mitglieder der Haarbande für euch zum Stöbern verlinken:

 

 

 

Worauf wart ihr zuletzt stolz? Was motiviert und inspiriert euch? Und wie bringt ihr Beruf und Freizeit unter einen Hut? 

3 Kommentare

  1. Das ist echt witzig, dass du das so schreibst mit der Motivation durch die Haarbande! Geht mir ganz genauso! Gerade mit meinen zwischendurch sehr kurzen Haaren wäre mein Blog ohne die Haarbande wahrscheinlich einfach "gestorben" (wie viele andere). Und das wäre doch echt schade, denn eigentlich macht das Bloggen ja Spaß!
    Danke für dein Dranbleiben und deine tollen Beiträge!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Wuscheline,

      das wäre wirklich unheimlich schade, da bereits so viele Blogs gestorben sind. Leider ist ja mittlerweile ein wichtiger Part des Bloggens nicht mehr so präsent, nämlich der Austausch mit den Lesern. Aber ich nehme mich da nicht aus, da das Lesen anderer Blogs häufig zeitlich einfach nicht mehr drin ist (bzw. ich mir dafür nicht die Zeit NEHME). Ich hoffe, dass ich dafür bald mal wieder mehr Zeit einräume.
      Ich danke dir für‘s Dranbleiben, das Organisieren und die vielen guten Ideen (: !

      Viele liebe Grüße
      Theresa.

      Löschen
    2. Liebe Theresa,
      da hast du wohl Recht. Ich lese auch immer weniger Blogs und in meinem Blog wird kaum noch kommentiert - außer blöde Spam-Kommentare... Sehr schade. Aber da müsste man sich wohl zuerst an die eigene Nase fassen.
      Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß am Bloggen,
      Wuscheline

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, um auf Projekt Schminkumstellung zu kommentieren. Ich schätze den Austausch mit euch sehr <3 ! Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

DIESEN BLOG UNTERSTÜTZEN

Falls ihr gerade einen Einkauf plant, könnt ihr durch Klicken und anschließendem Einkauf bei einem der folgenden Shops meinen Blog unterstützen:

Ecco-Verde
Najoba
100% Pure
Avocadostore
Etsy

Für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Beitrag zu meinen Affiliate-Links . Vielen lieben Dank <3 .