Powered by Blogger.

FOKUSSIERT | Lily Lolo Make-Up

Lily Lolo Marke Fokussiert



Es wird Zeit, euch mal wieder eine Marke im Rahmen meiner Fokussiert-Reihe vorzustellen. Heute soll es dabei um eine Marke gehen, die mich schon seit dem Beginn meiner eigenen Schminkumstellung begleitet und die ich auch anderen Umstellern immer gleich ans Herz lege. Wie ihr seht, habe ich hiervon auch einige Produkte in meinem Repertoire. Lily Lolo stammt aus Großbritannien und bietet eine große Auswahl an dekorativer Kosmetik, wovon sehr viele Produkte vegan sind. Vor einer Weile kamen auch einige pflegende Produkte hinzu, die ich jedoch bisher nicht ausprobiert habe. Lily Lolo liegt im mittleren Preissegment und begann mit einem Sortiment aus Mineral-Make-Up-Produkten, das stetig erweitert wurde. Viele Produkte sind außerdem als Probegrößen verfügbar, was ich sehr schätze!

 

 


-------------------------



 

HIGHLIGHTEN, KONTURIEREN UND BRONZEN MIT LILY LOLO

Lily Lolo Contour Duo, Mineral Bronzer Waikiki und Bondi Bronze


 

LILY LOLO SCULPT & GLOW CONTOUR DUO

Preis: 20,79 €
Inhalt: 10 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | vegan | Mica, Octyldodecanol, Argania Spinosa (Argan) Kernel Oil, Punica Granatum (Pomegranate) Seed Oil, Candelilla Cera (Euphorbia Cerifera) Wax, Tocopherol (Vitamin E), Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Polyglyceryl-2 Sostearate/dimer Dilinoleate Copolymer, Glyceryl Caprylate, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Leptospermum Scoparium (Manuka) Oil, Sodium Hyaluronate, Eryngium Maritimum Callus Culture Filtrate. May Contain (+/-): CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77491 (Iron Oxide), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77499 (Iron Oxide).
 

Beginnen wir mit meinem absoluten Liebling aus dem Sortiment von Lily Lolo: mit der Kontur- und Highlight-Palette. Diese nutze ich schon viele Jahre und habe sie euch schon häufig auf dem Blog gezeigt. Eine ausführliche Review dazu findet ihr in diesem Beitrag, in dem ich das Contour Duo mit einem der Cheek Duos von Lily Lolo verglichen habe. Außerdem habe ich euch vor nicht allzu langer Zeit meine liebsten Kontur-Produkte gezeigt, wozu das Contour Duo definitiv gehört! Die Farbtöne beider Produkte harmonieren unheimlich gut mit meinem Hautton. Das Konturpuder ist eher aschig und nicht zu warm, sodass es sehr natürlich aussieht. Der Highlighter ist schön warm und enthält feinste Schimmerpartikel, die auf der Haut so natürlich und dennoch ausdrucksstark wirken. Ich liebe das!

 

 

-------------

 


LILY LOLO MINERAL BRONZER 

Farben: Waikiki, Bondi Bronze
Preis: 18,89 €
Inhalt: 8 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | vegan | Mica. May Contain (+/-): CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77491 (Iron Oxide), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77499 (Iron Oxide).
 

Das derzeit meistgenutzte Produkt von Lily Lolo in meiner Schminkroutine ist definitiv der Mineral Bronzer in der Farbe Waikiki. Ich nutze ihn nicht nur für meine Glow-Base anstelle von Foundation oder BB Cream, sondern anschließend auch im klassischen Sinne als Bronzer auf den höchsten Stellen meines Gesichts. Die Farbe ist im Gegensatz zu vielen anderen Bronzern weder zu rot noch zu dunkel und sieht so schön natürlich und gesund auf meinem Gesicht aus. Ich besitze außerdem eine Probe des dunkleren Tons Bondi Bronze, der aber nur im Sommer bei mir zum Einsatz kommt, weil er mir sonst zu dunkel ist.

 

Lily Lolo Swatches Contour Duo und Mineral Bronzer Waikiki und Bondi Bronze


 

 

-------------------------

 

 


PUDER, CORRECTOR UND LIPPENSTIFT VON LILY LOLO


Lily Lolo Finishing Powder, Corrector und Vegan Lipstick



 

LILY LOLO MINERAL FINISHING POWDER 

Farben: Flawless Silk, Translucent Silk
Preis: 2,99 €
Inhalt: 0,75 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | vegan | Kaolin (CI 77004), Mica (CI 77019).

 

Vom meistgenutzten Produkt kommen wir nun zum vermutlich am seltensten benutzten Produkt von Lily Lolo, dem losen Puder in der Farbe Translucent Silk. Dennoch finde ich das Produkt an sich nicht schlecht, ich nutze nur einfach so gut wie nie Puder über meinem Make-Up. Für die seltenen Gelegenheiten, in denen ich dann doch mal welches nutzen möchte, habe ich dann diese Probe (: . So habe ich es beispielsweise bereits für einige Halloween-Looks in den letzten Jahren genutzt. Auch selten, aber etwas häufiger benutzt habe ich dagegen die Farbe Flawless Silk des Finishing Powders von Lily Lolo. Dieses besitzt eine leichte Tönung, die auf dem Gesicht wunderschön aussieht. Das finde ich so super an den kleinen Pröbchen von Lily Lolo. Keine Vollgröße nimmt Platz im Schminktischspiegel weg, sondern nur ein kleines Pröbchen, was für alle Produkte super ist, die man nicht so häufig nutzt (oder eben etwas unverbindlicher mal testen möchte).

 

 

-------------

 

 

LILY LOLO CORRECTOR BLUSH AWAY

Preis: 11,69 €
Inhalt: 4 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | vegan | Mica. May Contain (+/-): CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77492 (Iron Oxides)
CI 77007 (Ultramarines).

 

Den losen Corrector von Lily Lolo nutze ich derzeit ebenfalls so gut wie nie, habe ihn aber eine Zeit lang wirklich ständig verwendet, allerdings etwas zweckentfremdet als korrigierende Base auf dem Augenlid unter Lidschatten. Ausführlich vorgestellt habe ich euch den Corretor in diesem Beitrag zusammen mit dem Mineral Concealer. Finde ich auf alle Fälle sehr hilfreich im Schminkrepertoire. Den Concealer mochte ich übrigens auch ganz gern, habe ihn aber irgendwann aussortiert, weil ich ihn nicht mehr wirklich benutzt habe. Die Deckkraft des Concealers war aber ziemlich gut! Mehr zum Mineral Concelaer mit Tragefotos könnt ihr in meinem Concealer-Vergleich lesen.

 

 

-------------

 

 

LILY LOLO VEGAN LIPSTICK 

Farbe: Au Naturel
Preis: 12,99 €
Inhalt: 4 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | vegan | Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Cera, Caprylic/Capric Triglyceride, Copernica Cerifera (Carnauba) Wax, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Carthamus Tinctorius (Safflower) Oil, Argania Spinosa (Argan) Kernel Oil, Hydrogenated Castor Oil, Tocopherol (Vitamin E), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil. May Contain (+/-): Mica, Silica, CI 77491 (Iron Oxide), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77499 (Iron Oxide), CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77742 (Manganese Violet).

 

Diesen Lippenstift von Lily Lolo habt ihr erst kürzlich auf dem Blog im Beitrag Auf der Suche nach dem perfekten Nude-Lippenstift gesehen. Dort findet ihr neben Tragefotos auch Vergleichsswatches zu anderen Nude-Tönen, die ich besitze. Ich finde diesen veganen Lippenstift von Lily Lolo sehr gut, da er eine schöne Farbe mit guter Deckkraft besitzt und auf meinen Lippen ein schöner My Lips But Better Ton ist. Er enthält allerdings ein klein wenig Schimmer, der aber nicht wirklich auszumachen ist. Neben Au Naturel sind noch weitere Nude-Töne im veganen Lippensortiment von Lily Lolo enthalten.

 

Lily Lolo Swatches Translucent Silk, Flawless Silk, Blush Away und Au Naturel,

 


-------------------------

 



LIDSCHATTEN VON LILY LOLO


Lily Lolo Eyeshadow Palettes Laid Bare, Stellar und Pure Indulgence



 

LILY LOLO EYE PALETTES

Farben: Laid Bare, Stellar, Pure Indulgence
Preis: 27,29 €
Inhalt: 8 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | vegan | Mica, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Argania Spinosa (Argan) Kernel Oil, Punica Granatum (Pomegranate) Seed Oil, Tocopherol (Vitamin E), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Leptospermum Scoparium (Manuka) Oil, Sodium Hyaluronate, Eryngium Maritimum Callus Culture Filtrate. May Contain (+/-): Silica, Tin Oxide, CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77491 (Iron Oxide), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77499 (Iron Oxide), CI 77742 (Manganese Violet), CI 77510 (Ferric Ferrocyanide), CI 77288 (Chromium Oxide Green).

 

Ich besitze insgesamt drei der Lidschattenpaletten von Lily Lolo und ich liebe sie! Aus diesem Grund habe ich ihnen einen eigenen Beitrag gewidmet, in dem ich auch Augen-Make-Up-Looks mit jeder Palette und Swatches aller drei Paletten im Vergleich zeige. Die Paletten, die ich besitze, nennen sich Laid Bare (die klassische Nude-Palette), Stellar (eine Alltagspalette mit kühlen Tönen) und Pure Indulgence (eine Palette für rauchige und rote Looks). Ich mag das kompakte Format der Paletten, die Farbkombinationen sowie die Performance der Lidschatten und ihre Inhaltsstoffe. Daher kann ich euch die Eye Palettes von Lily Lolo definitiv empfehlen (: ! Leider sind viele Paletten nur Limited Editions. Grundsätzlich mag ich auch die sonstigen Lidschatten von Lily Lolo ebenfalls sehr und so war auch der Monolidschatten Ivory Tower ein langjähriger Favorit.



-------------------------



FOUNDATIONS VON LILY LOLO


Lily Lolo Foundations (Cream Foundation und Mineral Foundation)



 

LILY LOLO MINERAL FOUNDATION SPF 15

Farben: Warm Peach, Popcorn, Warm Honey
Preis: ca. 17 €
Inhalt: 10 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | vegan | Mica, Zinc Oxide. May Contain (+/-): CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77491 (Iron Oxide), CI 77499 (Iron Oxide).

 

Einer der Bestseller von Lily Lolo, durch den auch ich ursprünglich auf die Marke aufmerksam wurde, ist die Mineral Foundation, die sogar einen Lichtschutzfaktor von 15 ausweist. Sie war eine der ersten Mineralfoundations, die ich 2014 testete. Noch immer mag ich sie sehr gern und verwende sie auch derzeit gern wieder über meiner Glow Base. Sie besitzt eine gute Deckkraft und ich liebe die Farbauswahl, die mein Gesicht schön gesund aussehen lässt. Einziges Manko ist, dass sie teilweise dazu neigt, cakey zu werden. Hier habe ich allerdings ein wenig im Verdacht, dass sie sich mit meinem täglichen Sonnenschutz von Attitude nicht ganz verträgt. Bei anderer Pflege passiert euch das also vielleicht nicht. Hier kommt es auf einen Test an, was durch die Probegrößen problemlos möglich ist (: . Ausführlich vorgestellt habe ich euch die Lily Lolo Mineral Foundation bereits hier.

 

 

-------------

 


LILY LOLO CREAM FOUNDATION

Farbe: Linen
Preis: ca. 21 €
Inhalt: 7 g
Zu kaufen bei: Ecco-Verde [*], Najoba [*]
Inhaltsstoffe | vegan | Caprylic/Capric Triglyceride, Copernica Cerifera (Carnauba) Wax, Kaolin, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Mica, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Boron Nitride, Argania Spinosa (Argan) Kernel Oil, Tocopherol (Vitamin E). May Contain (+/-): CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77491 (Iron Oxide), CI 77492 (Iron Oxides), CI 77499 (Iron Oxide).

 

Die Cream Foundation von Lily Lolo habe ich euch vor kurzem ausführlich auf dem Blog vorgestellt. Ich mag sie insgesamt gern, nur ist mir die Farbe Linen aktuell noch etwas zu hell. Daher werde ich sie insbesondere zum Winter hin wieder tragen. Das Finish sieht sehr schmeichelnd aus und ich vertrage sie super. Die Cream Foundation ist eine gute Ergänzung zur Mineral Foundation, wenn man mal etwas Pflegenderes sucht. Hier ist außerdem auch die BB Cream von Lily Lolo, die ich derzeit allerdings nicht zu Hause habe, eine gute Ergänzung zur Mineral Foundation. Mehr zur BB Cream von Lily Lolo könnt ihr in meinem BB-Cream-Vergleich lesen.

 

Lily Lolo Foundation Swatches Linen, Warm Peach, Popcorn und Warm Honey




 

 

-------------------------

 

 

 

PRODUKTE VON LILY LOLO, DIE ICH NICHT MOCHTE

Ich hatte mal einen Pinsel von Lily Lolo, den Socket Line Brush. Dieser war nicht schlecht, aber andere Pinsel mag ich lieber, weshalb ich ihn aussortiert habe. Das Cheek Duo Coralista habe ich ebenfalls aussortiert, wobei es dabei um die Farbe des Blushes ging, die nicht zu meinem Hautton passte und das Produkt an sich nicht schlecht ist. Alle anderen Produkte, die ich von Lily Lolo getestet habe, fand ich sehr gut!

 

 

-------------------------

 

 

 

PRODUKTION UND VERPACKUNGSDESIGN

Die Produkte werden in Großbritannien gefertigt, wo auch der Sitz der Marke ist. Das Verpackungsdesign ist insgesamt sehr stimmig in transprarent oder weiß in Kombination mit schwarzem Deckel gehalten. Die Verpackungen bestehen aus Kunststoff, wobei immer mehr Refills angeboten werden. Es gibt durchaus Verpackungen anderer Marken, die sich noch wertiger anfühlen, aber ich mag das Verpackungsdesign eigentlich ganz gern. Schwarze Deckel sind natürlich immer anfällig für Fingerabdrücke und Schminkreste, aber das lässt sich auch einfach wieder reinigen.  Die mineralischen Vollgrößen besitzen alle einen verschließbaren Siebeinsatz, was ich sehr praktisch finde. 

 

Lily Lolo Verpackungsdesign

 

 

-------------------------

 

 


[*] Affiliate-Link: Beim Kauf von Produkten über diesen Link wird dem Shop lediglich mitgeteilt, dass ihr von meinem Blog dorthin weitergeleitet wurdet, weshalb ich eine kleine Provision bei Käufen darüber erhalte. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr zum Thema Affiliate-Links auf Projekt Schminkumstellung könnt ihr hier nachlesen.

 

 


Welche Produkte von Lily Lolo kennt ihr? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Und welche Naturkosmetik-Marke würdet ihr Naturkosmetik-Umstellern empfehlen?

Keine Kommentare

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, um auf Projekt Schminkumstellung zu kommentieren. Ich schätze den Austausch mit euch sehr <3 ! Wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

DIESEN BLOG UNTERSTÜTZEN

Falls ihr gerade einen Einkauf plant, könnt ihr durch Klicken und anschließendem Einkauf bei einem der folgenden Shops meinen Blog unterstützen:

Ecco-Verde
Najoba
100% Pure
Avocadostore
Etsy

Für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Beitrag zu meinen Affiliate-Links . Vielen lieben Dank <3 .